Tauchen Sie ein in die Welt der Kekse und holen Sie sich Appetit auf mehr.

Consu

Re: Consu

Beitragvon rehlein » 18. Januar 2016, 18:21

Einstein hat geschrieben:Andrea,

lecker Kassler dazu und Kartoffeln, schon hat der Hund eine kulturell wertvolle Mahlzeit!

LG Ulrike


Vielleicht sollten wir ja beim Integrationstest zu einer Haxen/Sauerkrautmahlzeit verpflichten.... [i_pfeif] [totlach]
BildHerzliche Grüße
Monika mit Pamela

Wahre Tierliebe bedingt wahre Menschenliebe
Fenja: Man kann auch ohne Mensch glücklich werden, aber es lohnt sich nicht...
Pamela: Nun habe ich endlich meine Mami adoptiert...
Bild
Benutzeravatar
rehlein
 
Beiträge: 1895
Bilder: 14
Registriert: 21. März 2014, 00:04
Alter: 67
Vorname: Monika
Im Podencoclub seit: 17. Jan 2011
Meine Hunde: .
Podenca Pamela (geb. 1.3.2011)
Für immer geliebt im Regenbogenland:
Podencas Bambina, Fenja, Bamby


24-Stunden-Notruf-Hotline: 06190 93 73 00

Re: Consu

Beitragvon Einstein » 18. Januar 2016, 18:53

Genau, Monika,


auch eine Idee, nur, ob es Rinderhaxen gibt und ob die schmecken, das müsste noch herausgefunden werden.


Aber, ich halte fest: die " kulturell wertvolle Mahlzeit" ist KEIN Schreibfehler, die war wirklich so gewollt!


Jaaaaaaa! Es kann gehen!


LG
Ulrike
Einstein
 
Beiträge: 1965
Registriert: 21. März 2014, 10:03
Alter: 52
Vorname: Ulrike

Re: Consu

Beitragvon dirtsa57 » 18. Januar 2016, 22:27

Hallo,

auch Playa frißt Sauerkraut ohne die kulturell wertvolle Beilage [i_pfeif] .
Hab es mal probiert.....und sie hat es auf Anhieb gefressen .
Obst mag sie hingegen nicht, auch Karotten am Stück verschmäht sie.
Geraspelt übers Futter werden sie gefressen.
Absolutes Highlight ist Gran Padano :-D ....gefolgt von Hüttenkäse.

Schon sehr eigen, unsere Lieblinge :-)

Liebe Grüße, Astrid
dirtsa57
 
Beiträge: 1244
Bilder: 6
Registriert: 25. März 2014, 10:09
Wohnort: Darmstadt
Alter: 60
Vorname: Astrid
Im Podencoclub seit: 17. Okt 2010
Meine Hunde: .
Playa, Podenco Orito Mix *2010
Frida, Rauhaarpodenco, für immer im Herzen

Re: Consu

Beitragvon Lordlaslo » 19. Januar 2016, 10:12

LAslo ist ja fürchterlich verfressen und ein super Staubsauge [i_pfeif] r, aber sowas wie Sauerkraut rürt er nicht an [angry] . Auch anderes Gesundes, wie Apfel, Karotte usw. will der KErle nicht. KArotten gekocht ja, aber roh.................

Werde es mal mit der kulturell wervollen MAhlzeit probieren :-) :-) :-)

LG Andrea
Die Mannheimer Lordschaft
Andrea, Nathalie und Lord Laslo

www.annassa.de
himmlische Hundehalsbänder und mehr
Benutzeravatar
Lordlaslo
 
Beiträge: 3239
Bilder: 5
Registriert: 22. März 2014, 17:13
Wohnort: Mannheim
Alter: 54
Vorname: Andrea
Mein Podimobil: Volvo
Meine Hunde: Laslo

Re: Consu

Beitragvon Larissa » 25. Januar 2016, 12:57

:wave: ,

na ja hier ist ja immer was los.
Bild
Bild
Heino war im Training Fußball der Alten Herren und da ist ihm jemand von der Seite oberhalb des Knöchels etwas blöd drauf gekommen......................... .
Na da könnt Ihr Euch ja vorstellen was los war wie hier dann das erste Mal die Gehhilfe um donnerte, Foxy taub der erschrak sich halber zu Tode wie die neben ihm runter kam.
Consu bekam erst Mal das große rennen in das Bett für Gäste in meinem Büro.
:ka: [kopfkratz]

Na ja ging dann mit Leckerei und zeigen das das Teil ansonsten ungefährlich ist gut ab.
Weiter Bilder:
Bild

Bild

Katja
Luis Sabin
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich....... .
Benutzeravatar
Larissa
 
Beiträge: 1079
Bilder: 21
Registriert: 25. März 2014, 07:58
Wohnort: Mainhausen
Alter: 48
Vorname: Katja
Mein Podimobil: Opel Vivaro
Im Podencoclub seit: 22. Jul 2003
Meine Hunde: Foxy + Consu
Podimixe
Im Herzen: Larissa + Melly

Re: Consu

Beitragvon Einstein » 25. Januar 2016, 16:38

Gute Heilung an Heino!


Wie ich sehe, wird sich ja aufopferungsvoll um ihn gekümmert.

LG
Ulrike
Einstein
 
Beiträge: 1965
Registriert: 21. März 2014, 10:03
Alter: 52
Vorname: Ulrike

Re: Consu

Beitragvon Lordlaslo » 25. Januar 2016, 18:48

Sag mal, wechselt ihr euch ab mit Brüchen [glotz] [glotz] [glotz]

Gute Besserung und ich denke , jetzt musst du Personal spielen, und ihn so verwöhnen wie Astrid verwöhnt wurde :-D

LG Andrea
Die Mannheimer Lordschaft
Andrea, Nathalie und Lord Laslo

www.annassa.de
himmlische Hundehalsbänder und mehr
Benutzeravatar
Lordlaslo
 
Beiträge: 3239
Bilder: 5
Registriert: 22. März 2014, 17:13
Wohnort: Mannheim
Alter: 54
Vorname: Andrea
Mein Podimobil: Volvo
Meine Hunde: Laslo

Re: Consu

Beitragvon dirtsa57 » 25. Januar 2016, 20:53

Genau Katja.....soll Winfried dir Tipps geben [totlach] ????

Liebe Grüße, Astrid
PS: Consu kann es schon so formvollendet wie Playa, das sehe ich :daumen1:
dirtsa57
 
Beiträge: 1244
Bilder: 6
Registriert: 25. März 2014, 10:09
Wohnort: Darmstadt
Alter: 60
Vorname: Astrid
Im Podencoclub seit: 17. Okt 2010
Meine Hunde: .
Playa, Podenco Orito Mix *2010
Frida, Rauhaarpodenco, für immer im Herzen

Re: Consu

Beitragvon Larissa » 26. Januar 2016, 17:53

dirtsa57 hat geschrieben:Ach du meine Güte.....was ist denn passiert, Katja ?
Dieses "'Gestell" sieht ja aus wie ein durchlässiger Skistiefel [i_pfeif] .

Liebe Grüße und gute Besserung, Astrid


Das Teil nennt sich Vacuped, ist ein tolles Teil. Hatte ich vor einigen Jahren bei meinem Bänderriss auch:
Bild
Foto entstand 2008 auf dem Poditreffen in Offenbach


Gibt es mitlerweile auch für Hand und Füße

Katja
Luis Sabin
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich....... .
Benutzeravatar
Larissa
 
Beiträge: 1079
Bilder: 21
Registriert: 25. März 2014, 07:58
Wohnort: Mainhausen
Alter: 48
Vorname: Katja
Mein Podimobil: Opel Vivaro
Im Podencoclub seit: 22. Jul 2003
Meine Hunde: Foxy + Consu
Podimixe
Im Herzen: Larissa + Melly

Re: Consu

Beitragvon Larissa » 1. Februar 2016, 14:45

:wave: ,

Updates.

Heino war beim MRT und am letzten Donnerstag erneut in der Chirurgie:
Kein Syndesmoseriss, uff. Dafür ist am Innen- und am Außenband ein Teileinriss jeweils am Knöchel,
also weitere 2 Wochen Vacuped und jeweils dies und nächste Woche Donnerstag Röntgenkontrolle des Wadenbeinbruches,
leichtes aufsetzen der Sohle des Vacuped bis 15 kg.


Gestern war ich mit dem Mädel das erste Mal im offiziellen Anfängertraining des HSV Mainflingen.
Gut das ich so lange gewartet habe ( 6 Wochen ) und mit Ihr vorher schon mal so geübt hatte auf dem zweiten Trainigsplatz.
Ich bin sehr ( Betonung auf sehr ) zufrieden mit dem was sie und ich zusammen in dieser kurzen Zeit erreicht haben.
So dicht wie sie ging keiner meiner Wuffs in der Position Fuß.
Ob sie gerade neben mir sitzt war mir nicht so wichtig, sondern das sie es mit Geduld und Sicherheit erledigt,
da waren die Trainer ein bissl am befangen sein.
Dies ist aber nicht den Weg den ich gehe, oder ich nutze:
Denn ich will keinen Hund mit " Kadavergehorsam " sondern einen der mir und dem was ich möchte vertraut.
Dafür klappt meine Distanzkontrolle schon viel besser als bei den anderen.
Die hatte ich schon in der zweiten Woche mit ihr angefangen zu arbeiten.
Auch macht ihr die " dreherrei " mit Richtungswechseln an der Leine= Leinenführigkeit nix.
Auch war sehr hilfreich sie aufmerksam zu bekommen oder zu halten mit Klicker und Handtouch + Handsignal zu arbeiten.
:bounce: [applaus] :klatsch: [anbet]

Katja
Luis Sabin
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich....... .
Benutzeravatar
Larissa
 
Beiträge: 1079
Bilder: 21
Registriert: 25. März 2014, 07:58
Wohnort: Mainhausen
Alter: 48
Vorname: Katja
Mein Podimobil: Opel Vivaro
Im Podencoclub seit: 22. Jul 2003
Meine Hunde: Foxy + Consu
Podimixe
Im Herzen: Larissa + Melly

VorherigeNächste

Zurück zu Zuhause gefunden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron