24-Stunden-Notruf-Hotline: 06190 93 73 00

Annie, das Öhmchen

Annie, das Öhmchen

Beitragvon Larissa » 17. Dezember 2015, 19:25

:wave:

Annie ist unsere Oma, auch gerne genannt die kleine Bergziege.
Um es genauer zu erklären Annie liebt es wenn sie auf irgendeiner Erhöhung stehen oder sitzen kann,
etwa so wie die Prinzessin auf der Erbse immer am höchsten Punkt, den jungen Hunden eine Nasenlänge voraus.
Bild
Unser Öhmchen muss man einfach lieben mit ihrem süßen Klappohr und ihrer sanften Art.
Wird ein Leckerlie verteilt ist Annie immer die Erste an der Front, hat sie doch so viel nach zu holen!
Bild
Wir schätzen Annie auf ca. 11-12 Jahre (geb. ca. 2003/2004) anhand ihrer Zähne und dem allgemein Zustand.
Annie ist wie man sich ein Öhmchen vorstellt - sie will ihre Streicheleinheiten, ihre Leckerlies und dann ein weiches Körbchen oder Couch.

Annie wurde wie viele unserer Podencos über den Zaun der Station einfach entsorgt, im Grunde das Beste das ihr passieren konnte!
Bild
Wer noch ein ruhiges Plätzchen für unser Öhmchen hat, wird die liebenswerte, robuste und nette Podenco Oma schnell ins Herz schliessen!

Link: http://home.hundeherzen-apariv.de/de/un ... 684-annie-
Luis Sabin
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich....... .
Benutzeravatar
Larissa
 
Beiträge: 1110
Bilder: 21
Registriert: 25. März 2014, 07:58
Wohnort: Mainhausen
Alter: 49
Vorname: Katja
Mein Podimobil: Opel Vivaro
Im Podencoclub seit: 22. Jul 2003
Meine Hunde: Foxy + Consu
Podimixe
Im Herzen: Larissa + Melly


24-Stunden-Notruf-Hotline: 06190 93 73 00

Zurück zu Zuhause gesucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron